De Eindhovenaar – meine Home-Base während der DDW

De Eindhovenaar – meine Home-Base während der DDW
21. Oktober 2017 Marije Moors

Die Dutch Design Week – das jährliche Design-Highlight in Holland steht vor der Tür und natürlich ist DoubleDutch wieder live dabei. Aufgrund der bevorstehenden Blickfang Wien geht sich diesmal nur einen DDW-Blitzbesuch aus. Das darf die Stimmung aber nicht trüben, weil die DDW ist auch für ein Kurztrip super geeignet. In zwei Tage kann man zwar nicht alles anschauen, aber alleine die Atmosphäre ist schon erlebenswert.

Während der DDW scheint ganz Eindhoven in Ausnahmezustand zu sein. Überall in der Stadt gibt es Ausstellungen, Open Workspaces, Events und Rahmenprogramm. Um von der einen zur anderen Location zu kommen, nimmt man einfach ein Leihrad oder fährt mit dem DDW-Shuttle. Pflichtpunkte im Programm sind die Graduation Show der Design Academy, Sectie C und Yksie – wo LUNEdot einen Ausstellungsplatz hat.

Mein „Basislager“ während der DDW heißt „de Eindhovenaar„. Dieses supercoole Bed&Breakfast von meiner Cousine Myke liegt mitten im Zentrum von Eindhoven. Die Apartments sind nicht nur sensationell eingerichtet, sondern bieten alles was man braucht um sich in einer Stadt einheimisch also „Eindhovenaar“ zu fühlen. Im Rahmen der DDW wird das Schaufenster von de Eindhovenaar mit den Beistellschweinen von Werkwaardig dekoriert.

Ich freue mich schon…..Fotos folgen!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen